Anmelden | Registrieren |   0 Artikel 0.00 €
0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Greifclub-Trainingspläne: Versäume nicht die Vorbereitung!

Autor: Peter Greif
Newsletterdatum: 20.10.2015

Du quälst dich die Berge hoch und läufst im Trippelschritt auf den Geraden. Du hoffst, dass dein langer Schritt wiederkommt und dein ehemals dynamischer Sprung dich nach vorne bringt.

Irgendwann bekommst du dann Wut und holst die große Keule raus. Ohne jede Rücksicht auf Gesundheit und Aufbau schraubst du die Intensitäten hoch, weil dich zudem Holger Meier wieder einmal herablassend angegrinst hat.

Im ersten Wettkampf erzählst du dann deiner ganzen Holgerbande, dass du lange erkältet gewesen seist und schon seit Wochen nicht trainieren konntest. Die Jungs sind aber fixer, als du denkst. Die ziehen die Augenbrauen hoch und "zersägen" dich auf der Strecke nach Belieben.

In jedem Jahr kommt es in der zeitlichen Gegend um die Jahreswende dazu, dass sich eine erhebliche Anzahl von Läufern und Läuferinnen einen Plan bestellen. Wenn man dann nachfragt, warum sie nicht Ende Oktober eingestiegen sind, dann bekommt man in aller Regel die Antworten: „Die Regeneration kann ich mir auch selbst verordnen, dafür brauche ich kein Geld ausgeben“.

Diese Aussage ist eigentlich ein Witz, denn wenn jemand einen Jahresplan bestellt - und das machen mehr als 90 Prozent - dann läuft der Regenerationszeitraum zum Ende des nächsten Jahres.

Es gibt nicht wenige Läufer und Läuferinnen, die sich gerne einen Plan bestellen möchten, aber nicht genau wissen, welcher Trainingsplan denn für Sie genau der Richtige ist. Das ist im Grunde überhaupt kein Problem, denn du kannst jederzeit problem- und kostenlos deinen Trainingsplan wechseln und das auch mehrfach.

Wenn du dir nicht sicher bist, mit welchem Plan du starten sollst, wähle immer einen für ein wichtiges Ziel im Frühjahr aus, wie zum Beispiel einen Halbmarathon.

Hast du im Frühjahr aber einen Halbmarathon vorgesehen und danach einen Marathon, solltest du unbedingt einen Marathonplan wählen, denn der HM in der Mitte der Marathonvorbereitung ist im Trainingsplan schon eingearbeitet.

Zum Ende gestatte ich mir noch den Hinweis, dass am 26. Oktober das neue Trainingsjahr beginnt. Hier kannst du deinen individuellen Plan bestellen.

Zurück zum Seitenanfang