Amazonas - Acai Pulver

Acai, lat. euterpe oleracea, ist eine kleine dunkelrote bis schwarze Beere, die in einer Höhe von ca. 25 Metern an den Büscheln der Acaipalme wächst. Lieferzeit ca. 6 Wochen!


16.50 €

16.50 € pro 100 g

inkl. 7% MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 Wochen

Logo Amazonas

Art.-Nr.: ACAI
EAN: 4025871800104

Bei Fragen zu dem Produkt kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 05381-788930 oder per E-Mail.
Über 20 Jahre Erfahrung
Kompetente Beratung
Schnelle Lieferung

Beschreibung zu Amazonas - Acai Pulver

Marke / Hersteller: Amazonas

Als nahrhaftes und natürliches Powergetränk erlebt Acai seit einigen Jahren vor allem unter sportlich aktiven Menschen einen unaufhaltsamen Boom. Aus den Sportstudios und Fruchtbars Brasiliens ist Acai nicht mehr wegzudenken. Auch die Samen der Früchte werden vielseitig eingesetzt - als Saatgut, in Tiernahrung und zur Herstellung einheimischer Schmuckstücke.

Wirkungsweise von Acai Pulver

Gerade bei geistiger und extremer körperlicher Anstrengung treten häufig Mangelerscheinungen durch eine unzureichende Versorgung mit Antioxidantien auf, die hochwertige Natur- produkte wie Acai decken können. Unser Acai weist mindestens 6000 mg Polyphenole (Antioxidantien) pro 100 g Acai Fruchtpulverextrakt auf.

Die Acaibeere

Die Acaifrucht wurde einst von den Eingeborenen der Amazonasregion entdeckt und in ihren Speiseplan aufgenommen. Der hohe Gehalt an Antioxidantien, darunter vor allem Polyphenole, verlieh ihnen die nötige Stärke, um das Leben im Urwald zu meistern.

Zutaten von Amazonas Acai Pulver

Acai-Fruchtpulver-Extrakt (24:1, aus 24 kg frischen Beeren wird 1 kg Pulverextrakt hergestellt), Trägerstoff: Maltodextrin

Verzehrsempfehlung

Täglich 5 g Pulver (ca. 1 gehäufter Teelöffel) in ein beliebiges Getränk, Müsli oder Joghurt einrühren oder direkt auf der Zunge zergehen lassen.

Dieses Produkt sollte nicht als Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden und ersetzt nicht eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.

Nährwerte von Amazonas Acai Pulver

pro 100 g:
Brennwert: 2.032 kJ / 482 kcal
Fett: 12,8 g davon gesättigte Fettsäuren: 3,3 g
Kohlenhydrate: 67,8 g davon Zucker: 13,8 g
Eiweiß: 3,9 g
Salz: 0,2 g
Polyphenole: 4.000-6.000 mg

pro 5 g:
Brennwert: 101,6 kJ / 24,1 kcal
Fett: 0,7 g davon gesättigte Fettsäuren: 0,2 g
Kohlenhydrate: 3,4 g davon Zucker: 0,7 g
Eiweiß: 0,2 g
Salz: < 0,1 g
Polyphenole: 200-300 mg (kein NRV)

Broteinheiten in der Tagesempfehlung (5 g): 0,33 BE

Inhalt: 100 g

Lieferzeit ca. 6 Wochen!


Wissenswertes zur Acaifrucht

Acai, lat. euterpe oleracea, ist eine kleine dunkelrote bis schwarze Beere, die in einer Höhe von ca. 25 Metern an den Büscheln der Acaipalme wächst. Zu finden sind die wild wachsenden Acaipalmen im gesamten Amazonasgebiet. Die Ernte ist mühsam. Einheimische klettern die hohen Stämme hinauf, schneiden die bis zu 6 Kilogramm schweren Büschel ab und hangeln sich dann zur nächsten Palme.

Aus ökologischer und ernährungsphysiologischer Sicht zählen die Acai Beeren inzwischen zu den wertvollsten Schätzen des Amazonasgebietes. Der Acaimarkt wurde zu einer bedeutenden Einnahmequelle Brasiliens und bietet auch Kleinbauern einen sicheren Lebensunterhalt.

Herkunft

Im gesamten Amazonasgebiet, bis an die Küste Brasiliens, wächst die Acaipalme in großer Anzahl. Es werden drei Arten unterschieden, wobei die Sorte "Amazonas Forest" die Wertvollste mit dem höchsten Nährwert ist. Unser Acai stammt aus dem Bundesstaat Bahia und wird dort ähnlich dem Guarana und Acerola von einheimischen Familien geerntet.

Ernte

Der Sportlichste mit der besten Kletterbegabung ist für den ersten Teil der Ernte zuständig. Geschickt erklimmt er selbst die höchsten Palmen, schneidet die Acaizweige ab und befördert diese vorsichtig zu Boden. Dort pflücken die Frauen die Beeren und sammeln sie in einem Korb.

Die Acai-Ernte fügt der Palme selbst keinen Schäden zu. Zur Gewinnung der beliebten Palmherzen „Palmito“ aus der Acaipalme muss hingegen der ganze Baum gefällt werden. Wir leisten durch den Kauf der Acaifrüchte und den Verzicht auf Palmherzen einen kleinen Beitrag zum Erhalt der wertvollen Acaipalmen.
Acai Beeren

Transport

Da die Acaipalme wild wächst, gibt es zwar Unmengen von Acaibeeren, jedoch gestaltet sich die Erntelogistik aufgrund der urwaldtypischen Unzugänglichkeit schwierig und kostspielig. Um selbst unzugängliche Orte zu erreichen, benutzen sie kleine Boote mit denen die Beeren nach der Ernte in Naturfaserkörben sofort zur nächsten Produktionsstätte befördert werden.

Verarbeitung

Die Acaibeeren werden zunächst gereinigt und gewaschen. Danach wird das Fruchtfleisch herausgetrennt, pasteurisiert und in Pakete zu je 5 Kilogramm verpackt. Im Anschluss werden sie auf unter -15 °C heruntergekühlt und in Kühltransportern zur Weiterverarbeitung in die Fabrik transportiert.

Das tiefgefrorene Acaifruchtfleisch wird in Kühlschränken auf -5 °C erwärmt, um die Verarbeitung zu erleichtern. Die gefrorenen Blöcke werden in einem Spezialtank zerstoßen und zum Schmelzen gebracht. Sobald das Fruchtfleisch wieder eine flüssige Konsistenz hat, wird es gefiltert und mit den Trägerstoffen vermischt, um schließlich zu Trockenextrakt verarbeitet zu werden. Der Extrakt wird in Spezialtrommeln gelagert, um die charakteristischen Eigenschaften zu bewahren.

Das Endprodukt wird einer chemischen Analyse unterzogen, um die Qualität zu überprüfen und ist dann fertig für den Versand.

Unsere Lieferanten sind ausschließlich kleine engagierte Familienbetriebe, deren Motivation der Erhalt des Regenwaldes als ihre Lebensgrundlage ist, nicht dessen Ausbeutung.

Kundenbewertungen und Erfahrungen zu Amazonas - Acai Pulver

Es wurde noch keine Bewertung zu Amazonas - Acai Pulver abgegeben.

Wenn Sie dieses Produkt bereits gekauft haben, würden wir uns freuen, wenn Sie Ihre Meinung und Erfahrung mit Amazonas - Acai Pulver hier veröffentlichen und damit anderen Kunden helfen.

Um eine Bewertung zu schreiben, müssen Sie einen Kundenaccount angelegt haben und eingeloggt sein.

Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK